Ads 468x60px

Freitag, 6. Januar 2012

Blasentraining

So, wieder einmal ein kleines Update von mir :)

Mir ist letzens aufgefallen, dass, wenn ich Einlagen trage, die Windel ausläuft. Aber wenn ich keine Einlagen trage, läuft sie nicht aus. Kurios, oder ?

Naja, am Donnerstag hatte ich dann, wie von meiner Erzieherin angeordnet, 2 Einlagen und meine (Lieblings) Strumpfhose an. (Naja, ich hab ja nur eine :D)

Aufgefallen ist es zum Glück niemanden, aber am Abend ist sie dann trotzdem ausgelaufen.. (Zum Glück zu Hause)
Was mir jetzt aber auffällt, ist, wenn ich eine normale Windel (Tena Maxi) anziehe, merke ich teilweise garnicht, dass ich eine anhabe. (Und vergesse es zum Teil schon..)

Meine Erzieherin hat mir heute schon die Aufgabe für nächste Woche gestellt: Egal welche Tätigkeit ich tue, (sei es schlafen, oder vor dem PC sitzen) muss ich es laufen lassen... Das klappt auch schon relativ gut, da bin ich auf einen guten Weg.

Ich wünschte mir, ich hätte so eine Art Babyvertrag, aber um den einzuhalten, müsste mich meine Erzieherin ja besuchen...etc, etc..

Naja, vielleicht irgendwann :D

 Gruß

2 Kommentare:

  1. Vielleicht sind die Einlagen zu groß, so daß die Windel nicht richtig sitzt? Oder sie binden die Flüssigkeit nicht richtig, so daß sie bei Belastung plötzlich Flüssigkeit abgeben?

    Man kann sich an Windeln gewöhnen, das ist dann normale Kleidung.
    Ich bemerke die Windeln auch oft nicht mehr. Das ist nur unangenehm, wenn ich die benutze, aber wirklich keine anhabe.
    ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, das ist natürlich blöd, wenn du keine anhast.

    Aber ich wurde später in einen Chat darüber aufgeklärt, dass die Windeln meistens bei Einlagen auslaufen, da diese ja den Pipi den platz wegnehmen..

    Gruß Marie

    AntwortenLöschen

ShareThis

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...